ASIATISCHE INDIZES STEIGEN NACH TRUMPS ANGEBOTEN

Die asiatischen Indizes waren am Morgen des Handels am Donnerstag im Großen und Ganzen höher, nachdem US-Präsident Donald Trump seine Haltung zu Verhandlungen über Anreize zur Bekämpfung von COVID-19 geändert hatte, indem er neue Vorschläge auf Twitter veröffentlichte. Der Markt erklärt auch den demokratischen Sieg bei den US-Präsidentschaftswahlen.

Erneut gab Präsident Trump den Ton für die asiatisch-pazifischen Börsen an, wobei die meisten Indizes im frühen Handel zulegten. Mehrere Tweets des Präsidenten am späten Abend drängten den Kongress, verschiedene maßgeschneiderte Anreizpakete für Industrie, Verbraucher und kleine Unternehmen zu verabschieden. Die Trendwende hat die Anleger angefeuert und auf positive Schritte zur Unterstützung der von COVID-19 zerstörten US-Wirtschaft gehofft.